Sprache wechseln

Medizinische perforierte elastische/kompressionsrollbinde

Medizinische perforierte elastische bandagen

Unbedenklichkeitszertifikat

ANTIMIKROBIELLE PERFORIERTE medizinische elastische Binde/Kompressionsbinde

Die Sendung des landesweiten Fernsehkanals «Rossija 1» von der innovativen perforierten antimikrobiellen elastischen Binde LEONARDA® im Programm «Der Morgen Russlands». Die Ubertragung vom 20.07.2020

(In der Russischen Föderation ist ein medizinisches Produkt. Registrierungsausweis des Föderalen Dienstes für Aufsicht im Bereich des Gesundheitswesens RZN 2019/9401 vom 19.12.2019)

  • In der Russischen Föderation wurde auf die Erfindung ein Patent erteilt No. 2674497;
  • Auf die Erfindung wurde ein Eurasisches Patent No. 035023 erteilt (Patent im Rahmen der Eurasischen Wirtschaftsunion: Aserbaidschan, Armenien, Belarus, Kasachstan, Kirgistan, Tadschikistan, Turkmenistan);
  • Das Europäische Patentamt - Beim Europäischen Patentamt wurde eine Patentanmeldung eingereicht (Die Einreichung der Patentanmeldung beim Europäischen Patentamt No. EP 18 841 105.2 vom 27. Februar 2020);
  • Die USA - eine Patentanmeldung wurde eingereicht (Die Einreichung der Patentanmeldung beim Patentamt der USA No. 16/632, 606 vom 21. Januar 2020);
  • VR China - eine Patentanmeldung wurde eingereicht (Die Einreichung der Patentanmeldung beim Patentamt der VR China No. 201880049431);
  • Usbekistan – eine Patentanmeldung wurde eingereicht.

Es erlaubt, den Erzeugnis- und Technologieschutz zu genießen sowie auf dem Markt eines Landes bzw. auf den Märkten mehrerer Länder (es hängt von der Zahl von Länder, für die das Patent gilt) als Alleinhersteller und –verkäufer aufzutreten.

Die Sendung des landesweiten Fernsehkanals «Rossija 1» von der innovativen perforierten antimikrobiellen elastischen Binde LEONARDA® im Programm «Der Morgen Russlands». Die Ubertragung vom 20.07.2020

Verkauf des Patentes auf die Erfindung “ANTIMIKROBIELLE PERFORIERTE medizinische elastische Binde/Kompressionsbinde” für ein Land/mehrere Länder

Beim Erwerb des Erfindungspatents wird zur Verfügung gestellt: das Vollzyklus-produktionsverfahren, Personalausbildung, technische Produktionsvorschriften, technische Kennziffern und Rohstoffzusammensetzung sowie Produktionsstart.

  1. Antimikrobielle / wundheilende Eigenschaften + Perforation (“die Binde atmet”) - die außerordentlichen patentierten Eigenschaften der “LR”-Binde werden heute vom Weltmarkt in dieser Warenkategorie gebraucht.
  2. Die weiten Anwendungsgebiete von den elastischen Binden in der Medizin gestatten es der “LR”-Binde ihren Anteil an den Verkäufen auf dem Weltmarkt zu sichern.
  3. Der breite Einsatz von elastischen Binden im Sport (Berufs- und Amateursport), Tourismus, Fitness gestatten es, ihren Anteil an den Verkäufen auf dem Weltmarkt zu sichern. Die technische Möglichkeit, auf der LR-Binde farbige Streifen zu stricken, erlaubt die Arbeit mit jugendlichem Publikum.
    Die exklusive Binde (LR) ist vom Interesse für die weltweit agierenden Sportwaren-Produzenten - Adidas, Nike usw.
  4. Die konstruktiven Besonderheiten der Binde weisen aufgrund ihrer erhöhten Formbeständigkeit und Abnutzungswiderstand höhere Gebrauchsdaten im Vergleich zu den weltweit produzierten vergleichbaren Binden auf.

Grundsätzliche Unterschiede unserer innovativen medizinischen ANTIMIKROBIELLEN PERFORIERTEN elastischen Binde/Kompressionsbinden von den weltweit existierenden Analogon:

  • Hyper-Luftdurchlässigkeit (Senkung / Ausschluss der Schweißabsonderung durch die Hautdecke unter dem Verband, der Ansammlung von krankheitserregenden Keimen sowie der Infektverbreitung). Die Binde „atmet“. Erlaubt es wegen der genau berechneten Anzahl von Öffnungen („Poren“) im Stofftuch, die Schweißabsonderung gänzlich zu vermeiden oder sie bis aufs Minimum zu reduzieren;
  • Der Kompressionsgrad der Binde lässt sich in Abhängigkeit von Anzahl von Perforationsreihen (Öffnungsreihen) auf der Bandagenbreite regulieren, was erlaubt, sich flexibel an den Konsumentenbedarf und die Einsatzbedingungen anzupassen;
  • Auf eine oder beide Seiten (Vorder- und Rückseite) der medizinischen ANTIMIKROBIELLEN PERFORIERTEN elastischen / Kompressionsbinde kann ein antimikrobielles Mittel aufgetragen werden, um der Vermehrung von Bakterien und verschiedenen Formen von Infektionen unter dem Verband während der Durchführung der therapeutischen Behandlung der Erkrankungen von Venen, Muskelfasern und Gelenken sowie beim Sporttreiben vorzubeugen.

Anwendungsgebiete: Medizin, Sport.

Unten wird die Kostenrechnung für einen laufenden Meter der „Binde“ ohne Berücksichtigung der Kosten von antimikrobiellen Zusätzen und Fäden angefüht.

Kostenkalkulation (bezogen auf Rohstoffe) eines laufenden Meters der Rollbinde mit der Breite von 8 cm, von mittlerer Dehnbarkeit:**

  • Baumwolle – 68% (24 g) = EUR 0,07.
  • Polyester - 16% (5,5 g) = EUR 0,01.
  • Latex - 16% (5,5 g)= EUR 0,02.

Gesamt: EUR 0,1.

Selbstkosten eines laufenden Meters der Rollbinde mit der Breite von 8 cm, von mittlerer Dehnbarkeit = EUR 0,1.

**Preise fürs Rohmaterial in der Russischen Föderation

  • Die Produktionsleistung einer Webmaschine beträgt 150.000-180.000 laufende Meter pro Monat.
  • Ein ausgebildeter Arbeiter bedient 3 Webmaschinen.
  • Auf 100 m2 der Produktionshalle werden 6 Webmaschinen aufgestellt.

Auf webseite können Sie ausführliche Informationen über Bestimmung/Anwendung/technische Parameter von ANTIMIKROBIELLE perforierten medizinischen elastischen/Kompressionsrollbinden erhalten.

Die medizinischen perforierten Elastikbinden

Die medizinischen perforierten Elastikbinden ALEX 2017

Die medizinischen perforierten Elastikbinden