Sprache wechseln

Medizinische perforierte elastische/kompressionsrollbinde

Medizinische perforierte elastische bandagen

Unbedenklichkeitszertifikat

Medizinische perforierte elastische bandagen

Verkauf der Patentanmeldung (Patent Cooperation Treaty) / des Erfindungspatents „Medizinische perforierte elastische Bandagen” für das Patentgebiet/-gebiete von Vertragsstaaten des Internationalen Vertrags über die Internationale Zusammenarbeit auf dem Gebiet des Patentwesens.

Beim Erwerb der Patentanmeldung (Patent Cooperation Treaty )/des Erfindungspatents wird zur Verfügung gestellt: das Vollzyklus-produktionsverfahren, Personalausbildung, technische Produktionsvorschriften, technische Kennziffern und Rohstoffzusammensetzung sowie Produktionsstart.

Die Weltinnovation: medizinische perforierte elastische Bandagen

  • Enthalten die Kamel- und/oder Alpakawolle;
  • Der von der Anzahl von Perforationsreihen (Öffnungsreihen) auf der Bandagenbreite abhängende regulierbare wärmende Effekt erlaubt es, sich flexibel an den Konsumentenbedarf und die jeweiligen Gebrauchsbedingungen anzupassen;
  • Der regulierbare wärmende Effekt erlaubt es infolge einer innovativen patentierten Wirktechnologie, gleichzeitig bis zu 18 nach der Zusammensetzung (Wollart, Länge und Feinheit von Wollfasern) und den metrischen Nummern unterschiedlichen Wollgarnsorten einzusetzen;
  • Die Anmeldung für Ausstellung von internationalen Patenten wurde im Rahmen von Patent Cooperation Treaty eingereicht– auf dem Gebiet aller der PCT beigetretenen Teilnehmerstaaten (152 Staaten).
    Es erlaubt, den Erzeugnis- und Technologieschutz zu genießen sowie auf dem Markt eines Landes bzw. auf den Märkten mehrerer Länder (es hängt von der Zahl von Länder, für die das Patent gilt) als Alleinhersteller und –verkäufer aufzutreten.
  • Ausschluss oder Linderung des Schmerzsyndroms;
  • Behandlung und Prophylaxe von Akuterkrankungen;
  • Verlängerung der Remissionszeit bei chronischen Erkrankungen;
  • Der wärmende und Massageeffekt für Muskeln und Gliederbänder vor dem Wettbewerb (Sport), der sich auf den physischen Zustand des Sportlers und auf seine Resultate auswirkt;
  • Niedrige Selbstkosten **

Die Produktsicherheit wurde durch den Bericht von Intertek Consumer Goods GmbH No. FUTXP2018-04559 - E 03.07.2018 belegt

Kostenkalkulation (bezogen auf Rohstoffe) eines laufenden Meters des elastischen Trikotagetuches (27 cm breit), aus dem „Medizinische perforierte elastische Bandagen“ genäht werden:

  • Wollgarn (enthält Kamel- und/oder Alpakawolle) – 80%
  • Polyester – 8%
  • Latex – 12%

Gesamt: = 1,5 €

Selbstkosten eines laufenden Meters des elastischen Trikotagetuches (27 cm breit), aus dem medizinische perforierte elastische Bandagen“ genäht werden = 1,5 €.

Die Produktionsleistung einer Strickmaschine beträgt 33000-38000 laufende Meter pro Monat.

Ein ausgebildeter Arbeiter bedient 3 Strickmaschinen.

Auf 100 m2 der Produktionshalle werden 6 Strickmaschinen aufgestellt.

Auf webseite können Sie ausführliche Informationen über Bestimmung/Anwendung/technische Parameter von „Medizinischen perforierten elastischen Bandagen“ erhalten.

Perforierte medizinische Elastikbandagen »»

Elastische medizinische Wärmeprodukte für Sportanwendungen »»

Der medizinische und soziale Effekt »»

Der elastische perforierte Gürtel FANTASTIK, der Alpakawolle enthält

Der elastische perforierte Kniewärmer FANTASTIK, der Kamelwolle enthält

Die elastische perforierte Unterschenkelbandage FANTASTIK, die Kamelwolle enthält