Sprache wechseln

Medizinische perforierte elastische/kompressionsrollbinde

Medizinische perforierte elastische bandagen

Unbedenklichkeitszertifikat

Medizinische perforierte elastische bandagen das Kamelwolle oder Alpakawolle enthält

(In der Russischen Föderation ist ein medizinisches Produkt. Registrierungsausweis des Föderalen Dienstes für Aufsicht im Bereich des Gesundheitswesens FSR 2019/9401 vom 27.08.2019)

  • In der Russischen Föderation wurde auf die Erfindung ein Patent erteilt;
  • Das Europäische Patentamt - Beim Europäischen Patentamt wurde eine Patentanmeldung eingereicht (Die Einreichung der Patentanmeldung beim Europäischen Patentamt No. EP 18 841 105.2 vom 27. Februar 2020);
  • Die USA - eine Patentanmeldung wurde eingereicht (Die Einreichung der Patentanmeldung beim Patentamt der USA No. 16/632, 606 vom 21. Januar 2020);
  • VR China - eine Patentanmeldung wurde eingereicht (Die Einreichung der Patentanmeldung beim Patentamt der VR China No. 201880049431).

Es erlaubt, den Erzeugnis- und Technologieschutz zu genießen sowie auf dem Markt eines Landes bzw. auf den Märkten mehrerer Länder (es hängt von der Zahl von Länder, für die das Patent gilt) als Alleinhersteller und –verkäufer aufzutreten.

Verkauf des Erfindungspatents „Medizinische perforierte elastische Bandagen” für ein Land/mehrere Länder

Beim Erwerb des Erfindungspatents wird zur Verfügung gestellt: das Vollzyklus-produktionsverfahren, Personalausbildung, technische Produktionsvorschriften, technische Kennziffern und Rohstoffzusammensetzung sowie Produktionsstart..

Die Weltinnovation: medizinische perforierte elastische Bandagen:

  • Enthalten die Kamel- und/oder Alpakawolle;
  • Der von der Anzahl von Perforationsreihen (Öffnungsreihen) auf der Bandagenbreite abhängende regulierbare wärmende Effekt erlaubt es, sich flexibel an den Konsumentenbedarf und die jeweiligen Gebrauchsbedingungen anzupassen;
  • Der regulierbare wärmende Effekt erlaubt es infolge einer innovativen patentierten Wirktechnologie, gleichzeitig bis zu 18 nach der Zusammensetzung (Wollart, Länge und Feinheit von Wollfasern) und den metrischen Nummern unterschiedlichen Wollgarnsorten einzusetzen;
  • Ausschluss oder Linderung des Schmerzsyndroms;
  • Behandlung und Prophylaxe von Akuterkrankungen;*
  • Verlängerung der Remissionszeit bei chronischen Erkrankungen;*
  • Der wärmende und Massageeffekt für Muskeln und Gliederbänder vor dem Wettbewerb (Sport), der sich auf den physischen Zustand des Sportlers und auf seine Resultate auswirkt.

* Die Bandagen wirken massierend auf die menschliche Haut. Gleichzeitig mit der wärmenden Wirkung fördern sie den Blutzufluss zu schmerzhaften Stellen, bewirken den Ausschluss des Schmerzsyndroms und werden zu prophylaktischen und therapeutischen Zwecken eingesetzt bei komplexer Behandlung von chronischen und akuten Erkrankungen der Kleinbeckenorgane (Zystitis, Prostatitis, Adnexen des Urogenitalsystems), der Lenden- und Kreuzwirbelsäule (Radikulitis, Lumbago, neurologische Erkrankungen), der oberen und unteren Extremitäten (Arthritis, Arthrose, Muskel- und Sehnenzerrung), des Schmerzsyndroms.

Der wärmende und Massageeffekt der Heilbandagen wird durch Zusammenwirken von Wollfasern in spezieller Kombination (Kamel- oder Alpakawolle in Kombination mit der Schafswolle) erreicht, die so gewählt sind, dass die maximale Massage- und wärmende Einwirkung gewährleistet wird.

Die Produktsicherheit wurde durch den Bericht von Intertek Consumer Goods GmbH No. FUTXP2018-04559 - E 03.07.2018 belegt

  1. Perforation (“die Bandage atmet”) - die außerordentlichen patentierten Eigenschaften der “LR”- Bandage werden heute vom Weltmarkt in dieser Warenkategorie gebraucht.
  2. Die weiten Anwendungsgebiete gestatten es der “LR”-Bandage ihren Anteil an den Verkäufen auf dem Weltmarkt zu sichern.
  3. Der breite Einsatz von elastischen Bandagen im Sport (Berufs- und Amateursport), Tourismus, Fitness gestatten es, ihren Anteil an den Verkäufen auf dem Weltmarkt zu sichern. Die technische Möglichkeit, auf der LR- Bandage farbige Streifen zu stricken, erlaubt die Arbeit mit jugendlichem Publikum.
    Die exklusive Bandage (LR) ist vom Interesse für die weltweit agierenden Sportwaren-Produzenten - Adidas, Nike usw.

Kostenkalkulation (bezogen auf Rohstoffe) eines laufenden Meters des elastischen Trikotagetuches (27 cm breit), aus dem „Medizinische perforierte elastische Bandagen“ genäht werden:**

  • Wollgarn (enthält Kamel- und/oder Alpakawolle) – 80%
  • Polyester – 8%
  • Latex – 12%

Gesamt: = 1,5 €

Selbstkosten eines laufenden Meters des elastischen Trikotagetuches (27 cm breit), aus dem medizinische perforierte elastische Bandagen“ genäht werden = 1,5 €.

** Preise fürs Rohmaterial in der Russischen Föderation.

  • Die Produktionsleistung einer Strickmaschine beträgt 33000-38000 laufende Meter pro Monat.
  • Ein ausgebildeter Arbeiter bedient 3 Strickmaschinen.
  • Auf 100 m2 der Produktionshalle werden 6 Strickmaschinen aufgestellt.
  • Aus dem 1 laufenden Meter der elastischen perforierten Leinwand wird ein Gürtel und ein Kniewärmer pro Person mit der Größe "M" vernäht.

Auf webseite können Sie ausführliche Informationen über Bestimmung/Anwendung/technische Parameter von „Medizinischen perforierten elastischen Bandagen“ erhalten.

Perforierte medizinische Elastikbandagen »»

Elastische medizinische Wärmeprodukte für Sportanwendungen »»

Der medizinische und soziale Effekt »»

Der elastische perforierte Gürtel FANTASTIK, der Alpakawolle enthält

Der elastische perforierte Kniewärmer FANTASTIK, der Kamelwolle enthält

Die elastische perforierte Unterschenkelbandage FANTASTIK, die Kamelwolle enthält